Ligaspielbetrieb

Bezirksoberliga 2015

 

1. Spieltag ist am 19.04.2015 auf dem Gelände des FSV Braunschweig

 

Bei schönstem Frühlingswetter sind die Magni-Bouler mit einem 3:2 Erfolg über die erste Mannschaft des BC Altenhagen II und einem 4:1 Erfolg über die erste Mannschaft des FSB Salzgitter erfolgreich in die Ligasaison 2015 gestartet.

Es spielten:

(vordere Reihe) Gisela, Patricia und Ingrid

(hintere Reihe) Alex, Jürgen, Jens und Jörg

Es fehlt Uwe auf dem Bild.

 

 

2. Spieltag ist am 07.06.2015 auf dem Gelände des BSV Gleidingen

 

Sommerliche Temperaturen und spannende Spiele erwarteten uns auf der schönen Anlage des BSV Gleidingen. Die erste Begegnung gegen die erste Mannschaft des VFB Wülfel konnten wir mit 4:1 für uns entscheiden. Es folgte in der zweiten Begegnung gegen die erste Mannschaft des SV Ahlem ein 3:2 Erfolg und in der dritten Begegnung gegen die erste Mannschaft des Gastgebers BSV Gleidingen ebenfalls ein 3:2 Erfolg.

 

Jetzt freuen wir uns auf den letzten Spieltag und das entscheidende Spiel gegen die Mannschaft des FSV Braunschweig. 

Es spielten: Jürgen, Jens, Patricia, Gisela, Ingrid,

                        Matthias, Jörg und Alex

 

 

3. Spieltag ist am 30.08.2015 auf dem Gelände des VFB Wülfel

 

Leider fehlte uns am letzten Spieltag bei tropischen Temperaturen auf der Anlage des VFB Wülfel ein wenig Glück. So kamen wir in unserer entscheidenden Begegnung gegen den FSV Braunschweig 1 nicht über ein 2:3 hinaus. Ein Sieg in den Triplette Begegnungen und ein Sieg in den Doublette Begegnungen waren zu wenig für den direkten Aufstieg in die Regionalliga. Somit hat der FSV Braunschweig 1 verdient gewonnen und wir wünschen ihnen viel Erfolg in der Regionalliga Saison 2016.

Es spielten wie am 2. Spieltag: Jürgen, Gisela, Patricia, Ingrid, Matthias, Jörg, Alex und Jens


Womit keiner mehr gerechnet hatte ist dann doch noch eingetroffen. Dadurch dass sich der aktuelle Niedersachsenmeister TSV Krähenwinkel-Kaltenweide 1 souverän durch die Bundesliga Aufstiegsrunde gespielt hat und deshalb in der nächsten Saison in der Bundesliga spielt, wurde in der Niedersachsenliga ein Startplatz frei, der wiederum durch ein Team aus der Regionalliga aufgefüllt wurde. Folglich wurde auch in der Regionalliga ein Startplatz frei, den wir als bestes zweitplatziertes Team aus der Bezirksoberliga nun einnehmen dürfen.

Somit hat die Saison 2015 für uns ein überraschendes Ende parat gehabt.

Wir freuen uns nun auf die neue Saison 2016 in der Regionalliga.