Ligaspielbetrieb

Für die Saison 2016 haben die Magni-Bouler eine Ligamannschaft an den Niedersächsischen Pétanque-Verband gemeldet. Wir spielen aktuell in der Regionalliga. Ziel für diese Saison ist der Klassenerhalt.

Regionalliga-Staffel (RL3): Spielplan 2016

1. Spieltag  22.04.2016 auf dem Gelände der Magni-Bouler Braunschweig

 

Bei wechselhaftem Wetter gelang uns gegen den SSV Alfeld 1 ein 2:3, gegen den 1.Göttinger PC 2 ein 2:3 und gegen den FSV Braunschweig ebenfalls ein 2:3. 

Die zwei Tage Training mit Sönke Backens am Freitag und Samstag auf unserem Spielgelände steckten noch allen in den Knochen. Es waren drei enge Begegnungen und überwiegend gute Spiele. Nun freuen wir uns auf den nächsten Spieltag.

 

Es spielten: Ingrid, Gisela, Patricia, Alex, Jörg, Jürgen, Gerd, Wolfgang, Jens 

 

 

2. Spieltag 29.05.2016 auf dem Gelände des SV Odin Hannover

 

Der Wettergott meint es in diesem Jahr nicht so gut mit uns ;-) Bei strömenden Regen bildeten sich in der ersten Begegnung gegen Bad Nenndorf 1 schon kleine Seen auf den Spielfeldern. Trotzdem gelang uns ein 3:2 Erfolg. Dann hörte es auf zu regnen und in der Partie gegen TSV Halle 1 konnten wir uns ebenfalls mit 3:2 behaupten. Gegen Tura Braunschweig folgte dann am späten Nachmittag ebenfalls ein 3:2. Somit haben wir den ersten Spieltag wieder ausgeglichen. Das Ziel "Klassenerhalt" sollte somit am letzten Spieltag möglich sein.

 

Es spielten: Ingrid, Gisela, Patricia, Alex, Jörg, Jürgen, Gerd, Matthias, Wolfgang, Jens

 

 

3. Spieltag ist am 04.09.2016 auf dem Gelände des 1. Göttinger PC

 

Auch in Göttingen haben wir wieder jede Menge Regenwasser auf den Spielfeldern gehabt. Mehrmals wurden die Spiele wegen Gewittern unterbrochen. Die erste Begegnung gegen TSV Horst fand noch im Trockenen statt aber wurde leider knapp mit 2:3 verloren. In der zweiten Begegnung gegen den Hannoverschen SC konnten wir uns mit 4:1 durchsetzen und somit den Klassenerhalt in der Regionalliga für 2017 sichern. In der letzten Begegnung gegen SG Allez Allee 4 mussten wir uns leider ebenfalls 2:3 geschlagen geben.

Insgesamt war es eine gute Saison und eine gute Mannschaftsleistung und wir freuen uns auf die nächste Saison.

 

Es spielten: Ingrid, Gisela, Patricia, Alex, Jörg, Jürgen, Gerd, Wolfgang und Jens