Ligabetrieb 2018

Für die Saison 2018 haben die Magni-Bouler wieder zwei Ligamannschaften an den

Niedersächsischen Pétanque-Verband gemeldet. 

 

Magni-Bouler 1 spielt weiterhin in der Regionalliga. Ziel für diese Saison ist der Klassenerhalt.

Magni-Bouler 2 spielt (nach Aufstieg) in der Bezirksoberliga

 

1. Spieltag der Regionalliga (3) bei den Magni-Boulern in Braunschweig

 

Die Doppelbelastung als Ausrichter des 1. Spieltages und gleichzeitig auf dem Platz sportliche Leistung zu zeigen haben die Magni-Bouler 1 hervorragend gemeistert. Von 15 Spielen wurde nur eine einzige Begegnung am Ende des Tages verloren.  

 

In der ersten Begegnung gegen BF Bad Nenndorf 2 gab es ein 5:0. In der zweiten Begegnung gegen den SV Odin 2 folgte ein weiteres 5:0. In der dritten Begegnung schaffte die Mannschaft noch ein 4:1 gegen die SG Allez Allee 2.

 

Nach dem ersten Spieltag sind die Magni Bouler 1 damit (etwas überraschend) Tabellenführer. 

 

 

1. Spieltag der Bezirksoberliga (4) beim FSV Braunschweig

 

Auch in der Bezirksoberliga konnten die Magni-Bouler 2 ihre beiden Begegnungen gewinnen. Die erste Begegnung des Tages konnte mit 3:2 gegen die TSG Echte 1 gewonnen werden und in der zweiten Begegnung gegen den gastgebenden Verein FSV Braunschweig folgte ebenfalls ein 3:2.

 

Nach dem ersten Spieltag sind auch die Magni-Bouler 2 Tabellenführer.